Brandeinsatz B10-Keller-Garage

// KELLERBRAND // KEINE PERSONEN IM HAUS //

Heute um 03:52 Uhr wurden wir zu einem Kellerbrand alarmiert.

Aufmerksame Nachbarn wurden auf Brandgeruch aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr.
Beim Eintreffen fanden wir in dem unbewohnten Haus die Kellertür verschlossen vor.

Nach einer Türöffnung konnten die Atemschutztrupps zum Brandherd vordringen und die Brandbekämpfung durchführen.

Parallel zur Türöffnung wurde mit der Brandbekämpfung von außen begonnen, die Löschwasserversorgung sichergestellt und der Druckbelüfter in Stellung gebracht.

Die letzten Kameradinnen und Kameraden rückten
um 06:15 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Eingesetzt waren FF Haselbach, Freiwillige Feuerwehr Eggersdorf bei Graz, Freiwillige Feuerwehr Kainbach bei Graz, Rotes Kreuz Steiermark und die Polizei Steiermark mit insgesamt 12 Fahrzeugen und 64 Einsatzkräften.

Danke an die Feuerwehren Eggersdorf und Kainbach für die Unterstützung.

Kommentare sind deaktiviert