„Einer für Alle und Alle für Einen”

„Einer für Alle und Alle für Einen"

- so lautet der Leitspruch der Feuerwehrjugend und den gilt es jetzt mehr denn je zu leben!

Dank dem Wunder der Technik und die wir auch nutzen wollen/sollen, können wir auch digital unsere Gemeinschaft weiterhin stärken - dank Videotelefonie sind Jugendstunden somit auch in Zeiten der Krise möglich. Auch nach abgesagten Veranstaltungen wie z.B. den Wissenstest und unseren Jugendstunden, verlieren wir nicht den Spaß am Feuerwehrwesen. Am besten helfen können wir nun, wenn wir uns alle geschlossen an die gesetzlichen Maßnahmen halten und wir als Feuerwehr sind und wollen natürlich ein großes Vorbild für andere sein!! Frei nach dem Motto "Schau auf dich, schau auf mich". - „Feuerwehrjugend Haselbach hilft mit“ 

Danke an die Feuerwehrjugend Theresienfeld für die tolle Idee! Wir von der Feuerwehrjugend wünschen euch allen viel Gesundheit - „Gemeinsam sind wir stark und überstehen diese schwierige Zeit“! 

Alles Liebe 

Kommentare sind deaktiviert